Abnehmen

Ihr Problem mit dem Abnehmen: Wie Sie es lösen indem Sie sich Filme anschauen

Ist es möglich, tatsächlich abzunehmen während Sie sich Ihre Lieblingsshow im Fernsehen anschauen oder Ihre Lieblingsbücher lesen? JA, es ist möglich! Lesen Sie diesen Artikel um herauszufinden, wie...

Ich weiß nicht, wie es bei Ihnen ist, aber wenn Sie mir nur ein bisschen ähnlich sind, dann haben Sie mit Ihrem Gewicht zu kämpfen. Sie haben ein Problem damit, an Gewicht abzunehmen oder Ihr Gewicht zu halten.

Die meisten Leute, die mich sehen, würden nicht glauben, dass ich ein Problem mit meinem Gewicht habe, aber dennoch ist es so. Ich hatte mit Bulimie und ständiger Gewichtszunahme und Gewichtsabnahme zu kämpfen, jedes Mal zehn Pfund. Das nenne ich ein großes Gewichtsproblem.

Viele F

rauen und Männer mit dem gleichen oder einem ähnlichen Problem können es mir nachfühlen, da bin ich sicher. Ich möchte gut aussehen. Wer möchte das nicht? Und das motiviert mich immer, eine Diät anzufangen.

Doch nachdem ich eine Woche lang bei einer Diät geblieben bin und das überflüssige Gewicht verloren habe, überwältigt meine Liebe zu gut schmeckendem Essen mein Bedürfnis, mich attraktiv zu fühlen und das Gewicht stapelt sich Pfund für Pfund wieder auf.

„Es bleiben ja immer noch Sport und Bewegung, die einem bei einem Problem mit dem Abnehmen helfen können“, erinnere ich mich während ich faul auf der Couch liege und einen meiner weniger figurfreundlichen Leckerbissen verspeise. „Na klar!”, stöhne ich, “Ich habe keine Lust, mich wochenlang abzurackern bevor ich irgendeinen Erfolg sehe.”

Wann auch immer ich mit einem Bewegungs- und Fitnessprogramm beginne, bleibe ich nur ein paar Wochen am Ball (gewöhnlich noch kürzer) und dann beginnt es mich zu langweilen und ich lasse es fallen. Also besteht mein Gewichtsproblem weiter.

Wie viele andere Frauen (oder Männer), habe ich mich gefragt, langweilen sich ebenfalls wenn sie ihr Sportprogramm durchziehen? Darüber habe ich eine Weile nachgedacht und dann beschlossen, eine Lösung zu finden um all diesen armen Menschen (und natürlich auch mir selbst) bei diesem Problem mit dem Abnehmen zu helfen.

Zuerst habe ich mich gefragt, was ich gerne tue und was ich interessant finde. “Hmmm”, dachte ich, “Ich tanze gerne, doch wenn ich das lange mache, ist es anstrengend. Ich lese gerne. Ich höre gerne Musik. Und ich mag es überhaupt nicht, wenn ich lange stehen muss.“

Wie könnte man möglicherweise alle oder die meisten dieser Dinge kombinieren um mein Fitnessprogramm interessant zu machen und mir zu helfen, mein Gewichtsproblem zu lösen?

Die Lösung für mein Gewichtsproblem war erstaunlich einfach!

Ich besitze einen alten Heimtrainer und damit meine ich wirklich ALT, doch das Wichtige ist, dass er funktioniert. Sie können das mit jeder Art von Heimtrainer tun, ob es nun ein zwanzig Jahre altes Modell ist oder ein aktuelles Modell.

Suchen Sie sich etwas Spannendes zum Lesen. Oder hören Sie Musik, die Ihnen gefällt oder ein Hörbuch. Wenn Ihr Heimtrainer in der Nähe eines Fernsehers steht, können Sie auch Ihre Lieblingsshow anschauen oder einen Film. Steigen Sie auf den Heimtrainer wann auch immer Sie lesen oder fernsehen oder Musik hören und halten Sie mindestens 45 bis 60 Minuten durch, abgesehen vielleicht von einer kurzen Pause jede Viertelstunde.

Ich radle gewöhnlich die ganze Zeit durch und manchmal sogar länger weil ich so gefesselt bin von dem, was ich gerade lese oder sehe. Ich gestatte es mir nämlich nicht, weiter zu lesen oder zu schauen sobald ich vom Heimtrainer absteige.

Nach einer Woche kann ich ohne jegliche Veränderung meiner Essgewohnheiten oder irgendeine Diät ein gesundes Gewicht halten. Das Beste daran ist, dass ich keine neuen Pfunde zulege und dass meine Beine sichtbar schlanker aussehen.

Zum ersten Mal seit langem freue ich mich wirklich darauf, einen Bikini anzuziehen.